Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) ist der Grundpfeiler der Risikobewertung im Bereich der Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit in der Europäischen Union. Die EFSA ist eine unabhängige europäische Behörde, die aus dem EU-Haushalt finanziert wird, aber unabhängig von der Europäischen Kommission, dem Europäischen Parlament und den EU-Mitgliedstaaten arbeitet. Aufträge für wissenschaftliche Gutachten erhält die EFSA von der Europäischen Kommission, dem Europäischen Parlament und den EU-Mitgliedstaaten.

Die EFSA hat mehrere wissenschaftliche Gutachten in Bezug auf die Inhaltsstoffe von Energy Drinks herausgegeben: